Design und gestaltung

 

 

Softwarelösungen

 

Konzepte und Lösungen für die Bauelementebranche.

 

Das Fazit vorab:

Es gibt nur wenige einfache und unkomplizierte Programme für diese Branche.

 

Unsere Aufgabe ist es, Lösungen anzubieten, welche die Abläufe auf das wesentliche begrenzt.

Unsere Herangehensweise ist gewiss etwas unorthodox, wir sind jedoch überzeugt Lösungen anzubieten, welche einfach und ohne Schulungsaufwand vom Anwender genutzt werden können. > mehr dazu

 

Dazu bieten wir Lösungen für momentan 3 Schwerpunkte, mit einer jeweils eigenen Problematik:

> Kalkulation und Angebote

> Verkaufsförderung und Endkundengeschäft

> Direktverkauf im Internet

 

 

Wir arbeiten mit webbasierte Lösungen um die Zugriffsmöglichkeiten auf jeden PC und Pad zu gewährleisten. Auf Grund der Komplexität der Abfragen ist eine Smartphonenutzung nicht angedacht.

 

Das Ziel ist es, mit möglichst wenig Klicks zu einem verbindlichen Preis zu kommen und intuitiv bis zum Abschluss geführt zu werden.

 

Die von uns entwickelte Software ermöglicht für den Nutzer in Echtzeit eine Kalkulation der gewünschten Bauelemente mit allen Zubehörteilen und umfasst die gesamte Logik und Abhängigkeiten im Fensterbau, welche bei der Berechnung berücksichtigt werden müssen.

 

Gern sind wir bereit uns über unsere Lösungen zu unterhalten.

Tel.: +49 341 90 21 143

 

 


 

Schwerpunkte unserer Arbeit

 

Kalkulation und Angebote

 

In der Bauelementebranche gibt es viele sehr professionelle Software zum Kalkulieren, Konstruieren und der Produktion von Fenstern, Türen und Fassaden.

Für den Handwerksbetrieb und damit dem Verkäufer sind diese Programme oft viel zu komplex und nicht selten zu teuer. Zumal er nur einen geringen Teil der Software nutzen möchte, den Bereich zum Kalkulieren und Angebote zu erstellen.
 

Die oft sehr hohe Komplexität solche Programme erfordert erheblichen Schulungsaufwand und ist danach nicht einfacher zu handhaben.

 

 


 

Verkaufsförderung und Endkundengeschäft

 

Für den Händler ist es wichtig, schnell und unkompliziert ein professionelles Angebot für seinen Endkunden zu erstellen, welches alle wesentlichen Merkmale der angebotenen Produkte auflistet und einen Preis dafür ermittelt. Er muss Alternativen darstellen und im Auftragsfall das gesamte Projekt verwalten können:

  •     Bestellung beim Hersteller
  •     Auftragsbestätigung beim Kunden
  •     Rechnungslegung
  •     Lieferschein


Dies beinhaltet den ganzen Prozess der Kunden-, Angebots- und Auftragsverwaltung.

 

 


 

Direktverkauf im Internet

 

Ein immer wichtigerer Aspekt ist das Vertreiben der Produkte im Direktverkauf über das Internet.

Hier gibt es nur eine begrenzte Anzahl von Programmen auf dem Markt, welche zum großen Teil nur eine Angebotsabfrage realisieren, welche dann beim Händler kalkuliert werden muss und erst dann dem Kunden zugesendet werden kann.

 

Bei einem solchen Programm ist es wichtig, den Endkunden als nicht sehr fachkundigen Partner umfassende Informationen zu geben, um überhaupt einen Entscheidungsprozess zu ermöglichen und letztendlich für ihn das entsprechende Endprodukt zu konfigurieren.

 

Nun handelt es sich beim Bauelementehandel nicht um einen herkömmlichen Internetshop - ein Produkt = 1 Preis -, hier wird das Endprodukt aus einer Vielzahl von Möglichkeiten zusammengestellt - konfiguriert.

Das erfordert eine komplexe Reihe von Möglichkeiten und Ausschlüssen, welche der Endkunde nicht kennt, die Software aber wissen sollte.

 

Am Ende steht ein für den Endkunden verbindliches Angebot und im Auftragsfall eine eindeutige Bestellung.